Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Webguide Patienteninformation

Neu in der Schweiz: Was hab ich?

unverstandene Diagnose wird übersetzt Befund einsenden und erklären lassen

Auch Schweizer Patienten können nun ihre Befunde einreichen und in eine leicht verständliche Sprache übersetzen lassen.  Hier können Sie sich Ihren ärztlichen Befund kostenlos von Medizinstudenten
in einer für Sie leicht verständliche Sprache erklären lassen. https://washabich.ch/

Das Projekt hat sich bereits seit 2011 in Deutschland bewährt und tausenden ratloser Patienten ihre Diagnosen übersetzt.