Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Webguide Patienteninformation

Leichte Sprache

Leichte Sprache Einfache Sprache

"Leichte Sprache in Beratung und Gesundheitsinformation"

Workshop am 3. Mai 2010 in Berlin

Programm

  • Begrüßung und Einführung
    Evelyne Hohmann, INKA - Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige e.V., Berlin

  • Leichte Sprache. Was ist das?
    Harald Lieber, ForUM - Fortbildung und Unterstützung für Menschen mit und ohne Behinderung e.V., Zentrum für Leichte Sprache, Hamburg
    http://www.leichtesprache.org

  • Gesundheitsinformationen mal anders: von IGeL-Einkäufen, Check-Listen und einem Patientenquiz und das auch noch einfach + verständlich?
    Martina Münzer, Gesundheitsladen Bremen e.V.- Patientenberatung
    http://www.unabhaengige-patientenberatung.de


Veranstalter

Förderverein Inkanet

Zielgruppe

Gesundheitsberufe, Beraterinnen und Berater, Bereich Behinderungen, Gesundheit, Krebs- und chronische Erkrankungen

Termin und Ort

23. April 2010
12.00 Uhr bis 15.30 Uhr
Rathaus Tiergarten, Balkonsaal
Mathilde-Jacob-Platz 1
10551 Berlin

Bildungsfreistellung / Bildungsurlaub

Die Veranstaltung ist als Weiterbildungveranstaltung zur Bildungsfreistellung / Bildungsurlaub von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales anerkannt.

Mehr zum Thema auf unseren Internetseiten
Leichte & Einfache Sprache