Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Webguide Patienteninformation

2007 Trauerprozesse

"Trauerprozesse. Gibt es eine neue Kultur des Abschiednehmens?"

Fachtagung am 7. September 2007 in Berlin

Tagungsband

Für diese Tagung können Sie den Tagungsband als pdf-Datei herunterladen, die Dokumentation ist im DIN A 5 Format erschienen und hat 63 Seiten, ISBN 978-3-00-023317-3

Programm

  • Neue Formen von Abschied und Trauer. Über den Wandel der Erinnerungskultur in der Gegenwart.
    Herr PD Dr. Norbert Fischer
    http://www.n-fischer.de
  • Die Gedenkfeier in der Anatomie zu Ehren der verstorbenen Körperspender. Ein wichtiges Ritual für Studierende und Angehörige.
    Frau Prof. Dr. Renate Graf, Centrum für Anatomie - Institut für Vegetative Anatomie - Abteilung für Mikroskopische und Makroskopische Anatomie
    http://veget-anat.charite.de/institut/struktur_des_instituts/
  • Der Abschied vom Wunschkind. Begleitung von Eltern nach einem Spätabbruch.
    Frau Pfarrerin Ingrid Hamel, Krankenhausseelsorge in der Charité - Campus Mitte
    http://seelsorge.charite.de
  • Kunsttherapie - Ausdruck innerer Bilder - in der letzten Lebensphase.
    Frau Claudia Loeffler, Lebenswerkstatt
    http://www.lebenswerkstatt-berlin.de
  • Zeit zum Trauern. Trauerheilung und Trauerbegleitung.
    Frau Dipl. Psych. Ursa Redent
    http://www.trauerheilung-berlin.de

  • Lass mich diesen Schritt alleine tun. Der gemeinsame Weg des kleinen Prinzen und seines Erwachsenen. Gedanken zur Bedeutung von Symbolsprache und Kreativität in der Begleitung unheilbar kranker und sterbender Kinder.
    Frau Dipl. Soz. Birgit Seemann, Löwenkind e. V.
    http://www.loewenkind.de

  • Klangkörper. Klänge in der Trauerarbeit und Sterbebegleitung mit Klangdemonstration.
    Herr Dr. med. Gerhard Tuschy
    http://www.dr-tuschy.de/index.php?sub=behandlung

  • Trauma und Trauer - ein schwieriger Weg. Erfahrungen mit Eltern von Kindern im Wachkoma.
    Frau Astrid von Cosel, Lumia Stiftung - Kind im Koma
    http://www.lumiastiftung.de

Veranstalter

Informationsstelle Patiententelefon
und die Stiftung menschenwürdiges sterben


Termin und Ort

7. September 2007 in Berlin
Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin,
Otto-von-Simson-Straße 13-15,
14195 Berlin
http://www.fu-berlin.de/weiterbildung

Bildungsfreistellung / Bildungsurlaub

Die Veranstaltung ist als Weiterbildungveranstaltung zur Bildungsfreistellung / Bildungsurlaub von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales anerkannt.