Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Webguide Patienteninformation

INKAnet

INKA - Das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige

INKA - Das Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige

Sich vernetzen, Menschen treffen, selbst bestimmen

INKA will motiINKAnet Logovieren, sich eigenständig über die Krankheit und die entsprechenden Beratungsangebote zu informieren, um damit die Selbstheilungskräfte der Patientinnen und Patienten zu unterstützen. Denn wer informiert ist, fühlt sich einfach sicherer, entscheidet sich bewußt und kann seine eigene Überlebensstrategie entwickeln. Einem schmerzhaften "Hinterher-ist man-immer-schlauer" wollen wir durch die Vernetzung von "erlebter Kompetenz" entgegenwirken.

Neben der Vermittlung von Kontaktmöglichkeiten  sehen wir unseren Schwerpunkt in der Bewertung und Sortierung von vorhandener (Internet-)Information.

INKAnet.de vernetzt übergreifend und unabhängig Initiativen mit Mehrwert für Patientinnen und Patienten (Selbsthilfegruppen, Verbände, Renten- und Kostenträger, Behörden, Medizinische Einrichtungen, Beratungsstellen, Erfahrungsberichte anderer Betroffener). INKAnet.de gibt keinerlei Beratung, es erfolgt Anleitung zur selbstständigen Informationsrecherche, um im Dialog mit dem behandelnden Arzt eine individuelle und informierte Entscheidung treffen zu können.

Der Verein betreibt seit 2014 auch www.patiententelefon.de

 

 

http://www.inkanet.de